logo _Parität gute
Angebote

1. Seminare: die Sie von uns in Ihrer Einrichtung ein- oder mehrtägig durchführen lassen können, zum Beispiel zu den Bereichen

  • Ausländer-, Asyl- und Staatsangehörigkeitsrecht
  • Schlüsselqualifikationen für interkulturelles pädagogisches Handeln in der Einwanderungsgesellschaft
  • Interkulturelle Öffnung als Organisationsentwicklungsprozess
  • Migration und Behinderung als individuelle und gesellschaftliche   Herausforderung
  • Praktische Lobbyarbeit zur offensiven Interessen-Vertretung.

Interkulturelle Kompetenz als Schlüsselqualifikation in der sozialen Arbeit

Interkulturelle Trainings anbieten - Ein Train-the-Trainer-Seminar

Einfach oder einfach anders? - Mit ausländischen Eltern behinderter Kinder arbeiten

Kinder mit Mehrfachbehinderung- Bewegte Dialoge – Möglichkeiten der Verständigung

Die Selbstständigkeit von Kindern mit Behinderung fördern – im Spannungsfeld zwischen Selbermachen und notwendiger Unterstützung

Interkulturelle Öffnung und interkulturelle Kompetenz –Schlüsselqualifikation der sozialen Arbeit - ein Prozess auf drei Ebenen

Zertifikatskurs Kinder mit Behinderungen als kompetente Partner

 

2. Erstberatung von Teams und Einrichtungen

3. Berufliche Fortbildung über den  Zertifikatskurs

INTERKULTURELLE  KOMPETENZ UND INTERKULTURELLE ÖFFNUNG

4. Erfahrungsaustausch und Vernetzung von Behinderten- und

   MigrantInnen-Selbstorganisationen.

In allen Angeboten orientieren wir uns konsequent an den fachlichen, strukturellen und organisatorischen Besonderheiten Ihrer Arbeitssituation.

[Interkulturelle Behindertenhilfe] [Situation] [Konzept] [Angebote] [Tagung 08] [Literatur] [Bericht 07] [Links] [Forum] [Kontakt] [Impressum]